Training

Schwierige Mitarbeitergespräche

Immer wieder gibt es Gesprächsanlässe mit Mitarbeitern, die schwierig und daher anspruchsvoll sind. Fehlverhalten, Leistungsabfall, höheres Arbeitsvolumen, Versetzung, Zielvereinbarungen und Beurteilungen sind nur eine Auswahl von schwierigen Gesprächsthematiken.

Neben den Gesprächsinhalten stellt auch hin und wieder die Persönlichkeit des Gesprächspartners eine besondere Herausforderung dar, insbesondere Abwehrhaltung, Uneinsichtigkeit, Blockaden erschweren die positive Gesprächsführung.

Kritikgespräche und Konfrontationsgespräche führt keine Führungskraft gern. Doch machen Sie sich stets bewusst, dass ein Feedback zu Leistung und Verhalten durchaus sehr produktiv ist und fördernden Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und das Engagement des Mitarbeiters hat.

Erweitern Sie also Ihre kommunikative Kompetenz und bauen Sie Ihre Souveränität in Bezug auf das Führen schwieriger Mitarbeitergespräche aus.

Inhalte im Überblick:

  • Struktur Gesprächsverlauf bei schwierigen Gesprächssituationen
  • Haltung des Gesprächsführers, typische Übertragungsfallen
  • kommunikative und rhetorische Feinheiten für einen positiven, lösungsorientierten Gesprächsverlauf
  • Grundkenntnisse der Gesprächspsychologie
  • die „effizienten“ Fragetechniken einsetzen
  • Interventionstechniken zum Abbau von Blockaden und Widerständen beim Gesprächspartner nutzen
  • Konflikt- und Konfrontationsgesprächen einen motivierenden Charakter verleihen

Termine

29.04.2019
01.10.2019
29.11.2019

Weitere Termine auf Anfrage.

Auch als Einzeltraining buchbar!

Zielgruppe

Führungskräfte

Teilnehmerzahl

min. 6 TN

Trainingsgebühr

€ 320,00 zzgl. MwSt.

Uhrzeit

9.00 – 17.00

Veranstaltungsort

Hannover

Trainer/ Coach

Anke von Salzen

Jetzt Kontakt aufnehmen